„The Voice of Women“ mit Suraya Pakzad – Benefizveranstaltung für Frauen in Afghanistan

11. Oktober 2022 um 19h Auftaktveranstaltung im Silent Green, Berlin

Tickets sind ab August bei Eventim erhältlich.

Anlässlich des internationalen Mädchentages am 11. Oktober 2022, wollen wir mit unserer interdisziplinären Performance “The Voice of Women” zusammen mit Frau Pakzad, Gründerin der Voice Of Women Organisation in Afghanistan und Kerstin Plehwe, Mitbegründerin und Vorstand der Voice of Women Foundation in Deutschland, auf die aktuelle Situation der Frauen in Afghanistan aufmerksam machen und dabei zu spenden aufrufen.

In unserer Live Performance „The Voice of Women“ machen wir Frauen aus entsprechenden Ländern und Zusammenhängen sichtbar, die so mutig sind, ihr Leben für Gleichberechtigung, Respekt und Freiheit einzusetzen. Die augenblickliche Situation in Afghanistan zeigt uns mehr denn je, wie dringend der Umgang mit diesen Themen ist. In der Performance wird Sprache, Malerei, experimentelle Musik und elektronischer Sound direkt und intuitiv auf der Bühne miteinander vereint und berührt so den Betrachter auf mehreren sinnlichen Ebenen gleichzeitig.

Frau Pakzad, eine bekannte Aktivistin für Frauenrechte in Afghanistan, die mit einem der letzten Flüge nach Deutschland evakuiert wurde, wird dazu einen Vortrag über die aktuelle Situation der Frauen in Afghanistan halten. Frau Plehwe, Gründerin und Vorstand sowie TV Politikanalystin, wird die Voice of Women Foundation vorstellen.

Die Voice of Women Foundation hilft jungen Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt, Bildung zu erlangen, holt sie damit von der Straße und rettet sie vor Armut und Zwangsprostitution. Sie ermöglicht Einrichtungen von Frauenhäusern, um Frauen, die Gewalt in ihrer Ehe erleben, einen Ausweg zu bieten und vieles mehr.

Link zum Trailer der Performance

Künstler:innen der Performance

Gesprochene Worte . Judith Evers
Malerei . Ilona Ottenbreit
Cello . Eva Freitag
Sound . Florian Tippe

Kerstin Plehwe
Suraya Pakzad

Kooperationspartner:innen und Unterstützer:innen des Projekts

Pat:innen des Projekts

Spenden

Hier direkt spenden!!! Bitte geben Sie den korrekten Spendenzweck ein!

Spendenzweck: Benefizveranstaltung „The Voice of Women“ mit Suraya Pakzad
Sendenkonto: Voice of Women Foundation/ASTRAIA
IBAN: DE58 7002 0500 5020 1073 00
Bank für Sozialwirtschaft, BIC: BFSWDE33MUE

Hier geht es zur Webseite der Voice of Women Foundation

Auftritte 2022 „The Voice of Women“ Benefizveranstaltungen für Frauen in Afghanistan

11. Okt „The Voice of Women“ mit Suraya Pakzad – Benefizveranstaltung im Silent Green, Berlin
15. Okt „The Voice of Women“ mit Suraya Pakzad – Benefizveranstaltung in der STRAZEkultur, Greifswald
23. Nov „The Voice of Women“ mit Suraya Pakzad – Benefizveranstaltung im Kunstmuseum Bonn, Bonn